Ihr, die ihr den Weg sucht,
vergesst nicht den gegenwärtigen Augenblick.
Meister Kisen (700-790)
Behandlungen / Akupunktur
Mit dünnen Nadeln wird an gezielten Akupunktur-Punkten die gestaute, geschwächte oder fehlgeleitete Energie in Fluss gebracht. Somit können z.B. Schmerzen gelöst werden, einer Schwangeren kann die Geburt erleichtert werden, die Verdauung wird gestärkt, einer frustrierten Emotion wird zu mehr Freude verholfen…

In der Praxis werden verschiedene Akupunktur-Methoden angeboten:
•   Akupunktur nach TCM
•   Fünf-Elemente-Akupunktur nach Worsley
•   Japanische Akupunktur
•   Akupunktur als Begleitung während der ganzen Schwangerschaft
•   Akupunktur als Geburtsvorbereitung (bitte ab 32. SSW. melden, in der Regel wird dann ab
    der 36. Woche bis zur Geburt einmal wöchentlich behandelt)